hamburg-triathlon-2016-arne-tensfeldt
Blog Bonum Arne Tensfeldt
hamburg-marathon-trainingsplan-2016

Hamburg Triathlon 2016 Training und Wettkampf

24. Juli 2016
hamburg-triathlon-2016-arne-tensfeldt

Am 16. und 17. Juli war es wieder soweit: Der Hamburg Triathlon 2016 lockt tausende Zuschauer und Athleten in die Hansestadt. Für mich ist es die dritte Teilnahme an einem Triathlon auf der olympischen Distanz. Mein Triathlon Training Schwimmen, Radfahren, Schwimmen und schon hat man den Triathlon zusammen. Idealerweise sind die Einzeldisziplinen, aber auch jeweils in Kombination umfassend trainiert worden. Bei mir in diesem Jahr …

Continue reading

Blog Bonum für (Food-) Blogger – Fokus statt 1k Baustellen

24. Mai 2016
Blog Bonum Arne Tensfeldt

Warum es auf arntensfeldt.de etwas ruhiger ist? Ich konzentriere mich derzeit auf Blog Bonum. Was hinter diesem Projekt steckt und wie ich dazu gekommen bin möchte ich euch etwas näher erläutern. Mein „Pain Point“: 1000 Ideen und Projekte Ich kann mich ganz hervorragend für vieles begeistern. Innerhalb von kürzester Zeit realisiere ich aus Ideen und Annahmen kleine Prototypen. Positiv: Ich habe direkt und ohne Umwege …

Continue reading

Hamburg Marathon 2016 Trainingsdoku in 12 Akten

3. Februar 2016
hamburg-marathon-trainingsplan-2016

Am 17. April 2016 ist es wieder soweit: Der inzwischen 21. Hamburg Marathon steht bevor! Für mich wird der 4. in Hamburg, der 5. in Summe sein. Abgesehen von der meist defizitären Vorbereitung aller vorhergehenden Jahren *Trommelwirbel* sieht es diese Mal aber ganz anders aus! 😉 Im Rahmen eins 12 Wochen Marathon Trainingsplans durchlaufe ich eine Reihe von Trainingsläufen. Begleiten werde ich dies mit einer …

Continue reading

Vegan ketogen und vegan low Carb ein Selbstversuch

13. Januar 2016
vegan-ketogen-vegan-low-carb-controlledself

Im Vergleich zu „ketogen“ ist „low carb“ sicher deutlich geläufiger. Was es mit „ketogen“ und „Ketose“ auf sich hat und wie diese noch extremere Form der low Carb Ernährung auch in veganer Form umgesetzt werden kann behandelt dieser Beitrag. Was kann/darf man essen, welche Lebensmittel sollte man meiden und vorallem warum. Auf die theoretische Auseinandersetzung folgt ein 20 tägiger Selbstversuch Was ist „ketogen“ und was …

Continue reading

Vegane Milch: Reismilch, Sojamilch, Hafermilch und Co. Die veganen Milchalternativen

11. Januar 2016
vegane-milch-alternativen-controlledself

Wer sich vegan ernährt oder auch mit Laktose-Intoleranz zu kämpfen hat, kann auf eine Vielzahl an Alternativen zur tierischen Kuh-Milch zurückgreifen. Die wohl bekannteste Vertreterin für vegane Milch, ist die Sojamilch. Neben ihr bietet der Markt inzwischen eine ganze Reihe weiterer veganer Milch-Ersatz Drinks. Der Grund für die Bezeichnung *-Drink rührt von der Tatsache her, dass der Begriff „Milch“ geschützt ist und somit nicht beliebig …

Continue reading

Warum ich mich täglich wiege und was es auch dir nützt

7. Januar 2016
quantified-self-controlledself-taeglich-wiegen

Stress durch häufiges Wiegen? Auf Kriegsfuß mit dem Feind Waage? Das muss nicht sein, denn die Waage kann dein treuer Wegbegleiter sein! Egal ob weniger Körperfett, allgemein Abnehmen oder auch gezielte Gewichtszunahme, nutze die Waage statt ziellos im Blindflug zu sein. Die Waage: Freund oder Feind!? Das neue Jahr ist noch frisch und es häufen sie die Beiträge zu Vorsätzen, neuen Fitness- und Gesundheitsplänen. Mal …

Continue reading

YouTube: Jetzt wird gerockt! & Der Status Quo

28. Dezember 2015
selftracking-quantified-self

Mit dem Entschluss mit Vollgas in 2016 zu starten, ist zu diesem Blog auch der gleichnamige YouTube Kanal gestartet. Das erste Kickoff-Video reißt kurz an wie der Entschluss gereift ist und was die Gründe für den Umbruch sind. Pünktlich zum quasi dritten Weichnachtstag folgte dann eine Art IST-Analyse. Ungeschönt checke ich Gewicht und Körperfett sowie eine Reihe von Körperumfängen. Denn nichts macht eine Veränderung greifbarer …

Continue reading

Quantified Birthday Reload! Woher kommen die Glückwünsche?

6. Dezember 2015
happy-birthday-pic

Und es ist wieder soweit… Nikolaus für alle, für mich Geburtstag dazu. Anlass den etwas verstaubten Blog zu reaktivieren um eine Art Fortsetzung des Beitrags „Woher kommen die Glückwünsche 2014“ zu schreiben. Sowohl beim letzten als auch bei diesem Jahr lag der 6. auf dem Wochenende. Dies bedingt wohl auf ähnliche Weise die vergleichsweise niedige Quote für die „persönlichen“ Gratulationen. Verteilung der Geburtstagswünsche Den Mamutanteil …

Continue reading

Runkeeper vs. Runtastic: was ist die beste Lauf App?

5. Dezember 2015
runkeeper-vs-runtastic

Aktuell stelle ich mir die Frage auf welches „Pferd“ ich für meine Trainingsdoukumentation setzen sollte. Mal von den großen Laufuhr-Herstellern (z.B. Garmin und Polar) abgesehen, bieten Anbieter unterschiedlicher Lauf-Apps eigene Lösungen um Trainingsdaten zu verwalten. Entscheidet man sich für z.B. Runkeeper oder Runtastic kann auch mal die kurze „Runde zwischendurch“ mit dem Smartphone aufgezeichnet werden. Erweiterungen wie Pulsgurte die sich per Bluetooth mit dem Smartphone …

Continue reading

Sketchnoting und Kochen – Das geht und zwar prima #Sketchrezept

10. März 2015

Schon eine Weile beobachte ich dieses „Sketchnoting“. Mal eben schnell oder auch ganz in Ruhe, werden Zeichnungen und Skizzen von Vorträgen, Workshops oder Brainstorming-Sessions erstellt. Ziel ist immer die visuelle Darstellung und Aufbereitung von Informationen. Sinn und Zweck ist nicht direkt die künstlerische Umsetzung, sondern vielmehr die für einen ganz persönliche Art und Weise zur unterstützenden „Informationsverarbeitung“. Erste praktische Kontakte hatte ich sowohl bei einer …

Continue reading
013